Gemeindebrief

     

    „Gemeindebrief“ – so heißt unser Kirchenblatt jetzt. Die Vorschläge zum Titel unseres gemeinsamen Kirchennachrichtenblattes waren wohl nicht wirklich überzeugend, denn es ist zu keinem mehrheitlichen Ergebnis gekommen. Nur sehr wenige Gemeindeglieder haben sich an der Abstimmung beteiligt. Das war den Kirchenvorständen Grund genug, den „Gemeindebrief“ als solchen zu belassen. Mit diesem Namen ist er inzwischen auch „in aller Munde“

    Zum Austragen des Gemeindebriefes fehlen uns immer wieder Mitarbeiter. Wenn Sie also Lust und Zeit haben, aller 2 Monate ein paar Exemplare auszuteilen, dann melden Sie sich bitte in unserem Pfarramt.

    Durch das neue Layout und den größeren Umfang ist der Gemeindebrief auch etwas teuerer in der Herstellung geworden. Wir bitten deshalb um eine Spende von
    ca. 0,70 Euro pro Ausgabe.