HOPE spezial

Im April 2018 fand unser erstes HOPE spezial statt, ein Konzert mit Albert Frey.

450 Besucher erlebten einen gesegneten Abend, der lange nachwirkt.

In seinem Kirchenkonzert “alt und neu” brachte Albert Frey – zusammen mit den beiden Musikern Luca Genda und Dirk Benner – alte und neue Lieder aus seinem Repertoire auf die Bühne und begeisterte sein Publikum. Die Kirche war erfüllt vom Lob Gottes.

Am Tag darauf erreichte uns folgende Mail:

“Gestern abend konnte ich vor allem zwei Dinge erleben:
einerseits wie angesprochen, inspiriert und ergriffen die Zuhörer waren und wie diese besondere Verkündigung der Frohen Botschaft auf die Besucher wirkte.
Andererseits durch den großen Zustrom aus der Region, dass die Marienkirche und damit unsere Gemeinde sich wieder als eine zentrale Stätte gelebten Glaubens gezeigt hat.”

Voller Dankbarkeit und Freude planen wir daher ein neues HOPE spezial für 2019. Lassen sie sich überraschen!

 

Wir freuen uns sehr, dass wir für 2019 Koenige&Priester gewinnen konnten, bei uns ein Konzert zu spielen! Wir werden die Unplugged-Session erleben.

Und das sind die Daten:

04. Mai 2019 in unserer St. Marien-Kirche

Einlass ab 18.30 Uhr

Konzertbeginn 19.30 Uhr

Karten gibt es zu je 18,- Euro (ermäßigt 15,- Euro) im Vorverkauf bei www.cvents.eu (https://www.cvents.eu/de/hope-spezial-konzert-mit-koenige-priester-marienberg-04052019/) und ab dem 10.12.2018 bei Johannes Seifert (Buchhandlung Regenbogen), my bookstore und im Pfarramt. An der Abendkasse wird eine Karte 22,- Euro kosten (ermäßigt 19,- Euro). Die Ermäßigung gilt für Kinder bis einschließlich 12 Jahre (bis 06 Jahre kostenfrei) und mit entsprechendem Ausweis.

Seit 2007 sind die KOENIGE & PRIESTER fester Bestandteil der überkonfessionellen B.A.S.E.-Jugendgottesdienste, zu denen regelmäßig Hunderte Jugendliche in großen Event-Locations, wie dem Kölner E-Werk, zusammenkommen. Obwohl die Idee für den Bandnamen erst 2015, während der Produktion des gleichnamigen Debütalbums, kam, schaut die Band auf viele Jahre Entstehungsgeschichte zurück, denn die drei Hauptakteure Florence Joy, Thomas Enns und dessen Bruder Jonathan sind in der Musikbranche keine Unbekannten. Neben den fünf Musikern der achtköpfigen Band sind sie es vor allem, die mit Herzblut und Leidenschaft, sowie ihren unverwechselbaren Stimmen, dieser Band ihr Profil geben.