Kirchenchor “AMKENI” aus Fukeni (Tansania)

Besuch aus dem Partnerkirchenbezirk Kilimandscharo Mitte, Tansania

Projektkonzert mit dem Gymnasium Marienberg und dem Chor Amkeni aus Tansania   — Foto Chor

Eintritt frei!

Vom 13.bis 25. Juni 2018 erwarten wir einen Teil des Kirchenchores ” AMKENI” aus Fukeni. Der Chor wird unter anderem am Projekt „Kulturversuch“ des Gymnasiums Marienberg teilnehmen, sowie sind Gottesdienste und Chorauftritte in Kirchen des KB Marienberg und Dresden geplant. An den Wochenenden verbringt der Chor (17 Personen) seine gemeinsame Zeit bei uns in der Hüttstattmühle /Ansprung. Während der Woche werden die Chorteilnehmer für vier Nächte in Gastfamilien untergebracht sein. Dazu werden noch Gasteltern benötigt die in und um Marienberg gern jemand beherbergen. Haben Sie die Möglichkeiten und Interesse Gastgeber zu sein, dann melden sie sich bitte bei Frau Evelyn Glöß 03735/63026.

Die Kosten für den Aufenthalt werden von uns komplett übernommen (Pässe, Flug, Unterkunft, Visum, Transport und vieles mehr).

Gern können Sie dieses Reise mit einer Spende für das Chorprojekt unterstützen –
Verwendungszweck: RT 2200 Tansania/Chor
Kontoverbindung für Spenden für unsere Partnerschaft in Tansania:IBAN: DE51 3506 0190 1682 0090 60
Zahlungsempfänger: Ev.-Luth. Kassenverwaltung ChemnitzVerwendungszweck: RT 2200 Tansania/ Chor

Asante sana! – Vielen herzlichen Dank!

Hiermit laden wir sie recht herzlich zu den Konzerten und Gottesdiensten ein, um einen originalen Kirchenchor aus Tansania zu hören und zu erleben!

Im Anschluss des Aufenthaltes bei uns reist der Chor weiter nach Tübingen und wird dort noch eine weitere Woche zu Gast sein, denn Tübingen verbindet Moshi durch eine Städtepartnerschaft.