Mutti-Kind-Kreis Satzung

    Wir sind froh und dankbar, dass es den Mutti-Kind-Kreis in Satzung bereits seit 17 Jahren gibt.

    Die ersten Kinder von damals, sind heute bereits erwachsen.

    Es war und ist uns immer wichtig, den Kindern und Muttis, die Geschichten aus der Bibel zu erzählen und ihnen die gute Botschaft nahe zu bringen.

    Wir singen, basteln, hören Geschichten, spielen miteinander, tauschen uns aus und denken auch an den Geburtstagen an unsere Kinder mit einem kleinen Geschenk.

    Dabei ist es uns wichtig, immer etwas Sinnvolles zu schenken. Wir haben auch gute Erfahrungen mit einer Wochenendrüstzeit gemacht, die wir nun schon seit 4 Jahren im Herbst durchführen.

    Im Moment sind wir eine Gruppe von ca. 30 Personen, Muttis und Kinder. Das freut uns sehr.

    Wer uns unterstützen möchte, kann das in verschiedener Weise tun.

    Einmal brauchen wir die Unterstützung im Gebet.

    Betet dafür, dass die gute Nachricht von Jesus Christus bei den Müttern und Kindern gute Wurzeln schlägt, betet dafür, dass wir immer eine gute Gemeinschaft haben, einen guten Austausch untereinander, betet dafür, dass ich (Christiane) immer genügend Zeit und die nötigen Ideen habe, um den Mutti-Kind-Kreis vorzubereiten.

    Und eine andere Unterstützung kann eine finanzielle sein.

    Für verschiedene Dinge brauchen wir auch immer die finanziellen Mittel, z. B. Geschenke oder auch die Unterstützung für die Teilnahme an einer Wochenendrüstzeit.

    Wer also gerne spenden möchte, kann das tun auf das Konto der Kirchgemeinde Marienberg,

    IBAN: DE91 3506 0190 1682 0090 19, mit Angabe vom Verwendungszweck: MKK Satzung.

    Natürlich bekommen auch alle Spender eine Spendenquittung.

    Vielen Dank für eure Unterstützung sagt der Mutti-Kind-Kreis von Satzung und Christiane Melzer.