Zum Inhalt springen

Stramke

Ephorales Projekt „Jahr der Erprobung“

    Warum es Mut, mich und die eigene Gemeinde braucht…Jahr der Eprobung

    Gottes Geist – Bewegung!
    Vieles wird von dieser Bewegung getragen.
    Vor allem aber seine Kirche.
    Die Gemeinden, in denen wir leben, sind diese Kirche vor Ort.
    Eine bunte Gemeinschaft von Gott bewegt.
    Nur bewegt sich heute Vieles nicht mehr wie früher.
    Gottesdienstbänke bleiben leer, Kreise bluten aus, Zahlen gehen zurück…
    Dabei wollen wir doch gern erhalten, Weiterlesen »Ephorales Projekt „Jahr der Erprobung“

    Herr: es ist Zeit …


      Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.

      Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
      und auf den Fluren laß die Winde los.

      Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
      gieb ihnen noch zwei südlichere Tage,
      dränge sie zur Vollendung hin und jage
      die letzte Süße in den schweren Wein.Weiterlesen »Herr: es ist Zeit …

      Schulsozialarbeit

        Liebe LeserInnen des Gemeindebriefes,

        in dieser Ausgabe möchten wir Ihnen einen Einblick in die praktische Tätigkeit der Schulsozialarbeit geben.

        Als fester Bestandteil hat sich die Erlebnis- und Waldpädagogik in das Arbeitsfeld der Schulsozialarbeit integriert. Die Natur als Lern- und Erfahrungsraum wird seit vielen Jahren von den Kindern und Jugendlichen sehr gut angenommen und stößt immer wieder auf Begeisterung.Weiterlesen »Schulsozialarbeit