Förderverein

Diese Seiten sind zurzeit im Um-/Aufbau
Informationen auf den (alten) Fördervereinseiten.

Der am 01.10.1991 gegründete Förderverein zur Rettung der St. Marienkirche Marienberg e.V.   (8 Bürger gründen mit W. Ranft, Gemeindeglied unserer Kirchgemeinde, den Förderverein, der bald über hundert Mitglieder hat)   unterstützt seither die Ev.-Lutherische Kirchgemeinde St. Marien in der Kreis- und Bergstadt Marienberg bei der dringend erforderlich gewesenen Sanierung der St. Marienkirche in Marienberg.

Es bedurfte nach der politischen Wende im Jahr 1990 der Initiative einer Vielzahl von Menschen, welche zur Rettung unserer St. Marienkirche führte.
Durch ein konstruktives Zusammenwirken zwischen der Ev.-Luth. Kirchgemeinde und den Mitgliedern und Freunden des Fördervereins gelang es, dass bereits 1992 die Arbeiten am einsturzgefährdeten Dachstuhl beginnen konnten.

Nach dem über 10-jährigen Bestehen des Vereins können die nunmehr 155 Vereinsmitglieder mit Stolz auf das Geschaffene zurück blicken.
Am 09.11.2007 konnten über 30 Mitglieder und Freunde des Fördervereins eine erfolgreiche Bilanz über den zurückliegenden Berichtszeitraum November 2006 bis Oktober 2007 zur Kenntnis nehmen:

  • Der Förderverein zur Rettung der St. Marienkirche zu Marienberg e.V. hat seine Aufgabe erfüllt und seine Arbeit beendet.
  • Der Förderverein  zum Erhalt der St. Marienkirche zu Marienberg e.V. hat seine Arbeit aufgenommen.

Als Ansprechpartner des Vereins stehen Ihnen zur Verfügung:

  • als 1. Vorsitzender,
    Herr Frank Buschbeck, E-Mail: frankbu@gmx.net
  • als 2. Vorsitzender,
    Herr ???
  • als Schatzmeisterin,
    Frau Gundula Bindig, E-Mail: Gundula.Bindig@evlks.de
  • als Beisitzer,
    Herr Joachim Schubert, E-Mail: schubert-marienberg@t-online.de
  • als Beisitzer,
    Herr Kirchenmusikdirektor Rudolf Winkler, E-Mail: Rudolf.Winkler@evlks.de
  • Als Kassenprüfer:
    Herr Lothar Hofmann und Herr Roy Müller
  • E-mail des Vereins:   foerderverein@kirche-marienberg.de

Die genannten Personen sind alle ehrenamtlich tätig.


Ihre Spenden und Beiträge überweisen Sie bitte auf das Konto:
Empfänger:   Förderverein zum Erhalt der St.Marienkirche e.V.
Kto. bei:        Erzgebirgssparkasse
BLZ:                87054000
IBAN:            DE51 8705 4000 3103 0029 62
BIC:              WELADED1STB
Kto.-Nr.:         3103002962
Zweck:        [wenn Sie für ein konkretes Teil-Projekt spenden]


zum Seitenanfang